16-Jähriger bei Unfall verletzt

16-Jähriger bei Unfall verletzt

BLEIALF. (red) Schwer verletzt wurde am Mittwoch ein 16-Jähriger Leichtkraftradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem PKW in der Bahnhofstraße in Bleialf. Eine 56-jährige Frau aus dem Altkreis Prüm wollte mit ihrem Auto vom Parkplatz eines Supermarktes in Bleialf auf die Bahnhofstraße in Richtung Ortsmitte fahren.

Dabei übersah sie den Jungen. Bei dem Sturz zog er sich Prellungen sowie einen Knochenbruch zu. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4200 Euro.

Mehr von Volksfreund