1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Hochwasserhilfe: Kostenlose Bautrockner für Flutopfer in der Eifel

Unwetter und Hilfe : DRK und Eifelkreis bieten kostenlose Bautrockner an

Hilfe für Flutopfer ohne Versicherung: In Bitburg gibt es jetzt gratis Gebäudetrockner.

Bautrockner sind derzeit sehr gefragt bei den Betroffenen des Hochwassers in der Eifel. Doch bei vielen Anbietern aus der Region sind die Geräte vergriffen. Zudem sind sie in der Anschaffung und Anmietung recht teuer.

Der Eifelkreis Bitburg-Prüm und das Deutsche Rote Kreuz haben daher aus dem DRK-Logistikzentrum in Berlin 66 Gebäudetrockner beschafft und stellen sie nun kostenlos zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an Flutopfer ohne Elementarversicherung.

Abgeholt werden können die Maschinen in Bitburg, und zwar mittwochs und samstags. Ein größeres Auto oder ein Anhänger sollten dafür ausreichend sein. Um eine telefonischer Reservierung unter Telefon: 06561/6020-215 oder per E-Mail an unwetter@drk-bitburg.de wird gebeten. Der Service gilt solange der Vorrat an Bautrocknern reicht. Das DRK ist aber bemüht, weitere Anlagen aus anderen Lagern zu ordern.