Italienische Serenade

PRÜM. (red) Der Verein der Ehemaligen und der Freunde des Regino-Gymnasiums Prüm organisiert ein Konzert der Reihe "Musik in der Abtei". Das Heidelberger Kammerorchester gastiert am Sonntag, 16. Februar, um 17 Uhr in der Aula des Gymnasiums zu einem Abend unter dem Motto "Italienische Serenade".

Auf dem Programm stehen Concerti für vier Violinen von Vivaldi, Locatelli und Pergolesi, das Concerto für zwei Flöten und Orchester von Cimarosa sowie der Canon Pachelbel. Solistinnen sind die Zwillingsschwestern Yuko und Mayumi Sugiyama, zwei Flötistinnen italienisch-japanischer Herkunft. 1960 entstand das Heidelberger Kammerorchester aus einem Musikkreis um Klaus Preis. Das Ensemble fördert junge Musiker, die später einmal Spitzenpositionen in der internationalen Musikwelt einnehmen möchten.

Mehr von Volksfreund