1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Pronsfeld lädt zum persönlichen Gedenken ein

Totengedenken : Gedenkzeit für die Opfer der Kriege in Pronsfeld

(red) Das Gedenken an die Vermissten, Gefallenen und Zivilopfer der Kriege und aller Gewalt kann am Totensonntag, 22. November, wegen der Corona-Pandemie nicht in der gewohnten Art und Weise unter Mitwirkung des Musikvereins Pronsfeld, der Freiwilligen Feuerwehr Pronsfeld und der Vertreter von Zivil- und Pfarrgemeinde stattfinden.

Im Chorraum der Alten Pfarrkirche gibt es dennoch einen Gedenkort. Die Gemeinde Pronsfeld wird eine kleine Handreichung auslegen, die als meditativer Impuls mit nach Hause genommen werden darf.