Jugendliche mit Luftdruckwaffe beschossen

Jugendliche mit Luftdruckwaffe beschossen

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch Jugendliche beim Zelten in Baumholder (Kreis Birkenfeld) mit einer Luftdruckwaffe beschossen. Drei Jugendliche wurden getroffen und leicht verletzt, sagte ein Sprecher der Polizei in Trier.

Noch sei unklar, ob mit Plastik-Kügelchen oder Patronen geschossen worden sei. Die Gruppe hatte an der Realschule in Baumholder gezeltet. Insgesamt zielten die Täter dreimal auf sie. Die Ermittlungen laufen.

Mehr von Volksfreund