Neue Arbeiten in der Villa Kunterbunt

Neue Arbeiten in der Villa Kunterbunt

Die fast 600 000 Euro teure Erweiterung der Hermeskeiler Kindertagesstätte (Kita) Villa Kunterbunt ist seit Ferbraur 2013 zwar offiziell abgeschlossen. Der Zweckverband der Kita kommt am heutigen Montag, 27. Mai, aber um 19.30 Uhr in der Einrichtung zusammen, um über weitere Arbeiten im Bereich des Parkplatzes und des Spielplatzes zu diskutieren.

Außerdem ist der Kauf von weiteren Ausstattungsgegenständen geplant. Das Gremium verabschiedet anschließend den Haushaltsplan für das laufende Jahr. Dem Zweckverband gehören neben Vertretern der Stadt Hermeskeil auch Mitglieder aus Damflos an, da auch Kinder aus diesem Ort in der Villa Kunterbunt betreut werden. ax