Kinder- und Jugendfestivals Sommerheckmeck 2019 startet

Sommerheckmeck 2019 : Ab in den Dschungel

Die erste Eigenproduktion des Kinder- und Jugendfestivals Sommerheckmeck 2019 startet am Pfingstsonntag: „Das Dschungelbuch“ in einer Musical-Version.

Mowgli hüpft und tanzt über die Bühne. Begleitet wird der Junge, der im Dschungel lebt, von Balou dem Bären und Baghira dem Panther. Im Lotto-Forum auf dem Petrisberg haben Kinder ab fünf Jahren ab Pfingstsonntag die Möglichkeit, gemeinsam mit den drei Helden auf die Affenbande um King Louie, die Schlange Kaa und den bösen Tiger Shir Khan zu treffen.

Ungewohnt mögen dabei allerdings die Lieder sein, die erklingen. Die meisten haben die Walt-Disney-Songs im Ohr, wenn sie an „Das Dschungelbuch“ denken. Doch in Trier hat man sich dafür entschieden, eine andere Fassung auf die Bühne zu bringen. 2002 hat Christian Berg ein Musical geschrieben. Es basiert auf den Geschichten von Rudyard Kipling, die 1894 erstmals veröffentlicht wurden. Für die Musik greift Berg auf den Liedermacher und Komponisten Konstantin Wecker zurück.

Diese Musik lässt Regisseur Florian Burg von einer Liveband spielen. Groovige, rockige und funkige Songs gehen laut Burg direkt ins Ohr. Das Musical eigne sich für die ganze Familie. Darin geht es vor allem um Freundschaft und Zusammenhalt, während die Truppe um Mowgli das Abenteuer Dschungel meistert.

Florian Burg hofft dabei auf angenehme Temperaturen: „Zu heiß sollte es nicht sein, schließlich sind wir alle in Fellkostümen unterwegs.“ Im überdachten Lottoforum sei auch Regen kein Problem.

Aufgeführt wird die Premiere, die bereits ausverkauft ist, im Lotto-Forum auf dem Petrisberg in Trier. Karteninhaber für die Premiere können sich über ein Eröffnungs-Special freuen. Nach der Trierer Erstaufführung feiert das Stelzentheater Circolo und der Zirkus Goya gemeinsam mit den Gästen die Eröffnung des siebten Sommerheckmeck-Festivals. Dabei können ausgewählte Zirkustricks unter Anleitung auch vor Ort gelernt werden.

Für die restlichen Termine gibt es noch Karten – die Schulvorstellungen sind allerdings schon fast ausverkauft (an Wochentagen um 10 Uhr).

Weitere Informationen zu Terminen des Kinder- und Jugendfestivals Sommerheckmeck  gibt es unter www.sommerheckmeck.de, Karten auch bei Ticket regional, Telefon 0651/7199–996.

Mehr von Volksfreund