Fahndungserfolg: Flüchtiger in der Nähe von Groningen gefasst

Fahndungserfolg: Flüchtiger in der Nähe von Groningen gefasst

Elf Monate nach dem bewaffneten Überfall auf einen Getränkemarkt in Waxweiler und einer Serie weiterer Straftaten konnte nun auch der zweite Tatverdächtige in der Nähe von Groningen in den Niederlanden festgenommen werden. Nachdem die Kriminalinspektion Wittlich die Identität des noch Flüchtigen ermitteln konnte, wurde ein europäischer Haftbefehl erwirkt.

Der 26-Jährige soll nun überstellt werden. Sein Komplize wurde im Spätsommer 2012 in Zweibrücken verhaftet und ist bereits vom Landgericht Trier zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. red

Mehr von Volksfreund