Freundliches Personal

Ist das schon der erste Sommer-loch-Bericht? Klar, es ist ärgerlich, wenn man alleine oder wie hier, die Minderlittger Reisegruppe, nach einem Ausflug eine Stunde später zu Hause ankommt als geplant.

Aber ist das ein Thema, welches auf einer 1/5 Seite des Trierischen Volksfreunds beschrieben werden muss? Passiert einem das mit PKW - staubedingt - nicht immer wieder? Unfreundliches Personal? Statt mit ihrem Artikel Klischees zu bedienen, sollte der Journalist mal Bahn fahren! Freundliche Zugbegleiter geben einem Auskunft, höfliche Mitarbeiter am Schalter verkaufen die richtige Fahrkarte. Und Tarifdschungel? Auf der Internet Seite der DB gebe ich Reiseziel - Datum und Personenzahl ein, und des erscheint der Normalpreis oder der 25 Prozent bis 50 Prozent Spartarif! Otmar Stoffel, Wittlich

Mehr von Volksfreund