Neues Rathaus Thema

WITTLICH. (sos) Immer wenn der Stadtrat in der früheren Synagoge tagt, erwartet man aufgrund der tagesordnung viel Publikum. Am kommenden Donnerstag, 13. Juli, ab 18 Uhr, ist es wieder soweit: Dann steht eine Debatte über das Thema Neubau eines Rathauses in der Innenstadt an.

Außerdem geht es um Bebauungspläne im Quartier Francais, den zum Einkaufszentrum zwischen Schloß- und Kurfürstenstraße sowie den Bebauungsplan "Unter Bombogen". In Sachen Verkehr wird über eine Verbindungsspange zwischen der L 55 und dem Industriegebiet Wengerohr/B 50 diskutiert. Weitere Themen, die die Stadtteile betreffen, sind im öffentlichen Teil: Vereinshaus Neuerburg und Dorfgemeinschaftshaus Dorf.