Polizeiinspektion Wittlich überwacht Geschwindigkeit

Verkehr : Polizeiinspektion Wittlich überwacht Geschwindigkeit

Mehrere Beamte der Polizeiinspektion Wittlich haben am Freitag, 29. November, die erlaubten Geschwindigkeiten auf den Straßen im Raum Wittlich überwacht. Die Beamten führten Tempomessung durch zwischen Wittlich und Altrich, Höhe Aldi-Zentrallager, zwischen Platten und Bernkastel-Kues, Höhe Platten (Bieberbachbrücke), sowie zwischen Minderlittgen und Wittlich, Höhe Einfahrt Schwimmbad.

An den Straßen, auf denen die Geschwindigkeit des Verkehrs gemesse wurde, ist die Höchstgeschwindigkeit jeweils auf 70 Kilometer in der Stunde begrenzt.

Die Polizei stellt „lobend“ fest, dass „der Großteil der Verkehrsteilnehmer mit einer angemessenen Geschwindigkeit am Straßenverkehr teilnahm“. Insgesamt wurden „lediglich „zwölf relevante Verstöße festgestellt“.

Der schnellste Fahrer, den die Polizei anhielt, fuhr statt der erlaubten Geschwindigkeit von Tempo-70 eine Geschwindigkeit von Tempo-105.