1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Autofahrer zwischen Trier und Trierweiler mit 4,55 Promille unterwegs

Blaulicht : Fahrt mit 4,55 Promille endet in Polizei-Kontrolle

Ein Autofahrer ist zwischen Trier-Euren und Trierweiler unterwegs gewesen - sturzbetrunken.

  Ein Zeuge hat die Polizei am Samstag, 9. Oktober, auf einen Fahrer aufmerksam gemacht, der ihm zwischen Trier-Euren und Trierweiler-Udelfangen durch eine extrem unsichere Fahrweise aufgefallen war.

Wie der Zeuge laut Polizei berichtete, habe der Autofahrer die Hermannstraße aus dem Eurener Wald kommend in Fahrtrichtung Trierweiler befahren. Hierbei sei er mit seinem Wagen immer wieder auf die Gegenfahrbahn und stellenweise in den Straßengraben geraten. Der Zeuge habe angegeben, dass mehrere entgegenkommende Fahrzeuge stark hätten bremsen oder sogar ausweichen müssen, um nicht mit dem Fahrzeug zu kollidieren.

In der Ortslage Udelfangen habe das Fahrzeug einer Verkehrskontrolle unterzogen werden können. Ein Atemalkoholtest beim Fahrzeugführer habe einen Wert von 4,55 Promille ergeben. Weiterhin hätten am Fahrzeug frische Unfallschäden festgestellt werden können. Eine entsprechende Unfallstelle hätte nicht ermittelt werden können.

Zeugen oder Geschädigte können sich bei der Polizeiinspektion Trier unter Telefon  0651/97795210 melden.