1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Dieser Anruf ging nach hinten los

Polizei : Dieser Anruf ging nach hinten los

Gut gemeint? ... Die Polizeiinspektion Trier ist am Freitag telefonisch von einem Autofahrer darüber informiert worden, dass ein PKW vor ihm unsicher im Stadtgebiet unterwegs sei. Die eingesetzten Streifen trafen den Anrufer und auch den vermeintlich unsicheren Autofahrer wenige Minuten später an.

Eine Überprüfung des verdächtigen Fahrers ergab, dass dieser vollends fahrtüchtig war. Bei einer Routineüberprüfung des Anrufers stellte sich jedoch heraus, dass dieser mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug und ohne erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs war. Zudem lag gegen ihn ein Haftbefehl vor.

Der Anrufer wurde daraufhin festgenommen und beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt. Den 23-jährigen Tatverdächtigen aus dem Kreis Trier-Saarburg erwarten zudem Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahren ohne Zulassung.