Riskant überholt: Zeugen gesucht

Riskant überholt: Zeugen gesucht

Kenn/Ruwer. (red) Ein BMW-Fahrer mit Wittlicher Kennzeichen (WIL) hat am Freitagmorgen um 7.47 Uhr durch ein riskantes Überholmanöver beinahe einen Frontalzusammenstoß verursacht. Er fuhr auf der L 145 von Kenn kommend in Richtung Ruwer.

Vor der Einmündung zur Kenner Ley überholte er trotz Gegenverkehrs. Das entgegenkommende Fahrzeug musste riskant ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der BMW-Fahrer fuhr in Richtung Ruwer weiter.

Die Polizeiinspektion Schweich sucht Zeugen: Hinweise bitte unter Telefon 06502/9157-0.

Mehr von Volksfreund