1. Region
  2. Vulkaneifel

Neues Dach für Haus des Ulmener Eifelvereins

Freizeit : Neues Dach für Haus des Ulmener Eifelvereins

(red) Das Vereinshaus der Eifelverein-Ortsgruppe Ulmen im Eifel-Maar-Park wurde vor fast 60 Jahren errichtet und gehörte bis 1996 der Luftwaffe. Der Verein kaufte Grundstück und Gebäude und baute das Haus um: Bis zu 30 Menschen können in sieben Mehrbettzimmern übernachten, und es gibt  für Feiern einen großen Veranstaltungsraum mit Theke und separater Küche.

Nach modernen Fenstern, einer neuen Mauer an der Kellerzufahrt und vielen weiteren Arbeiten in den vergangenen Jahren haben die Ulmener nun die rund 400 Quadrat­meter große Dach­fläche renovieren lassen. Der Dachdeckerbetrieb Ralf Stoll ersetzte den teils undichten Schiefer­ durch Faser­zement­platten und erneuerte alle Dachrinnen. Foto: Wilfried Puth