1. Region
  2. Vulkaneifel

Schon 15 000 Karten für Burgfestspiele Mayen verkauft

Kultur : Schon 15 000 Karten sind verkauft

Die Burgfestspiele Mayen locken unter anderem mit dem Familienstück „Am Samstag kam das Sams zurück“ und dem Kultmusical „The Rocky Horror Show“.

(hrö) Für die Mayener Burgfestspiele wurden laut Stadtverwaltung im Vorverkauf bereits mehr als 15 000 Eintrittskarten für die Stücke der kommenden Saison verkauft. Das ist fast die Hälfte der Plätze. 2018 waren zum gleichen Zeitpunkt 1500 Tickets weniger abgesetzt worden.

Dabei war die Spielzeit 2018, was den Kartenverkauf angeht, die erfolgreichste in der Geschichte. Im vergangenen Jahr erzielten die Burgfestspiele mit 37 000 verkauften Karten zum zweiten Mal in Folge Besucherrekord. Der könnte nun erneut getoppt werden. „Wenn das Wetter im Sommer genauso schön ist wie im vergangenen Jahr, dürfte der diesjährige Theatersommer wieder ein voller Erfolg werden“, teilt die Stadt mit. Das Team um Intendant Daniel Ris sowie die Fachbereichs- und Verwaltungsleitung seien jedenfalls „zuversichtlich, dass auch der kommende Festspielsommer wieder überaus erfolgreich werden dürfte“.

Wie die Vorverkaufszahlen zeigen, kommt die Auswahl der Stücke beim Publikum gut an. Besonders die Karten für das Familienstück „Am Samstag kam das Sams zurück“ (Premiere am 2. Juni) und das Kult-Musical „The Rocky Horror Show“ (Premiere am 29. Juni) seien heiß begehrt, teilt die Stadt mit. Beide Stücke sind auf der großen Bühne im Innenhof der Genovevaburg zu sehen. Auch die Komödie „Ernst sein ist wichtig“ von Oscar Wilde (Premiere am 15. Juni), die ebenfalls auf der Burgbühne gespielt wird, wecke offensichtlich die Vorfreude des Publikums.

Weitere Aufführungen wird es auf der Kleinen Bühne im Alten Arresthaus geben. Dort stehen das Jugendklub-Projekt „Nur Ophelia“ (Premiere am 14. Juni) und die Satire „Er ist wieder da“ (Premiere am 6. Juli) auf dem Programm. Da im Alten Arresthaus nur rund 100 Sitzplätze zur Verfügung stehen, empfiehlt die Stadt Mayen, dass sich Interessierte schnell Karten sichern sollten.

Karten gibt es unter Telefon 02651/494 942, E-Mail tickets@
touristikcenter-mayen.de und
im Internet unter der Adresse
www.burgfestspiele-mayen.de