Deutsch-belgische Lauf-Kooperation

Leichtathletik : Deutsch-belgische Lauf-Kooperation

Beim Tunnellauf am 1. September arbeiten der SC Bleialf und der  AC Eifel wieder zusammen – Das Ziel der Organisatoren sind 360 oder mehr Teilnehmer.

Europa ohne Grenzen können die Teilnehmer des Eifel-Ardennen-Halbmarathons im Rahmen des Bleialfer Tunnellaufs am Samstag, 1. September (ab 15.30 Uhr), hautnah erleben. Zum achten Mal bieten die Ausdauersportler des SC Bleialf in Kooperation mit ihren Sportfreunden vom AC Eifel aus Belgien das grenzüberschreitende 21,1-Kilometer-Rennen an.

„Die Belgier organisieren alles in Belgien. Wir übernehmen ab Weppeler, wenn die Läufer den Grenzbach nach Urb überqueren“, erklärt Johannes Kaiser vom Tunnellauf-Organisationsteam. Sowohl SC Bleialf als auch AC Eifel kämpfen dabei um jeden Helfer. „Leider nimmt die Helferzahl kontinuierlich ab. Zu wenig junge Leute kommen nach und diejenigen, die das Ganze seit 19 Jahren machen, sind auch nicht jünger geworden“, bedauert Kaiser.

Außer den Mitgliedern des SC Bleialf helfen auf deutscher Seite die Feuerwehren Bleialf, Urb, Winterscheid und Winterspelt. In diesem Jahr kommt sogar noch Mehrarbeit auf das Team zu. Weil die Sporthalle in Bleialf momentan gesperrt ist, müsse man für die Siegerehrung ein Zelt aufstellen. Trotz aller Probleme, Spaß mache es immer noch, sagt Kaiser: „Mit jedem Teilnehmer steigt die Motivation weiterzumachen.“ Er hofft auf „360 plus x“ und damit ähnlich viele Aktive wie in den vergangenen Jahren.

Das Angebot beim Tunnellauf bietet jedenfalls ein breites Spektrum und so für fast jeden etwas. Der Halbmarathon (Start ist hier um  16.30 Uhr) muss nicht allein, sondern kann auch als Staffel (zwei Läufer) absolviert werden. Auch der Jogginglauf über die Distanz von jetzt 10,8 Kilometern (16.35 Uhr) führt erstmals als Punkt-zu-Punkt-Strecke von Weppeler in Belgien nach Bleialf. Zu den Startpunkten haben die Organisatoren einen Busshuttledienst eingerichtet. Außerdem gibt es rund um die Realschule plus in Bleialf Bambini- (U8: 300 Meter), Schüler- (U10/12: 1000 Meter) und Jugendläufe (U14/16: 2000 Meter) sowie Walking (7780 Meter).

Informationen und Anmeldung im Internet (www.lauftreff-bleialf.de), telefonisch (0157/72894058) oder per E-Mail  (Kaiser.JGU@t-online.de).