1. Blaulicht

30-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall auf Hunsrückhöhenstraße

Unfall : 30-jähriger Autofahrer kommt bei Hilscheid ums Leben

Ein 30-jähriger Autofahrer ist am Montagabend bei einem Unfall auf der B 327 bei Hilscheid (Landkreis Bernkastel-Wittlich) ums Leben gekommen.

(red) Ein 30-jähriger Autofahrer ist am Montagabend bei einem Unfall auf der B 327 bei Hilscheid (Landkreis Bernkastel-Wittlich) ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei Morbach kam es gegen 17 Uhr zu dem schweren Unfall in einer Kurve mit Gefälle. Ein 30-Jähriger fuhr mit seinem Wagen von Thalfang kommend in Richtung Hermeskeil und geriet auf regennasser Fahrbahn in einer Rechtskurve ins Schleudern. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Auto und wurde dabei tödlich verletzt. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation starb der 30-Jährige noch am Unfallort. Der 52-jährige Fahrer des anderen Wagens wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand nach Polizeiangaben Totalschaden in Höhe von etwa 12 000 Euro. Die B 327 wurde zeitweise voll gesperrt. Im Einsatz waren neben den Polizeiinspektionen Morbach und Hermeskeil die Feuerwehren Thalfang und Hilscheid, das Deutsche Rote Kreuz mit Rettungshubschrauber und Notarzt und die Straßenmeisterei Thalfang.