1. Blaulicht

Auto gerät bei Ehrang auf Kraftstoffspur ins Schleudern

Blaulicht : Auto gerät auf Kraftstoffspur ins Schleudern

In Trier-Ehrang ist am Mittwochnachmittag ein Auto auf einer Kraftstoffspur ins Schleudern geraten und gegen eine Leitplanke geprallt.

Großes Glück hatte eine Frau, die mit ihrem Auto am späten Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr die Ehranger Brücke befuhr und an der Überleitung zur A 602 mit ihrem Wagen ins Schleudern geriet. Das Auto drehte sich, prallte gegen eine Leitplanke und blieb entgegen der Fahrtrichtung stehen. Nach Informationen der Polizei war Unfallursache eine Kraftstoffspur in der lang gezogenen Rechtskurve. Die Frau und ihr Kind blieben dabei unverletzt. Am Wagen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Während der Bergung des Autos kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Im Einsatz war die Autobahnpolizei Schweich.