Brandstiftung in Ayl: Holzstapel brennen

Blaulicht : Brandstiftung in Ayl: Holzstapel brennen

Es hat erneut gebrannt in Ayl. Anfang Oktober hat es Feuer an der Grüngutannahmestelle gegeben, nun standen Holzstapel in Flammen.

Die Polizei Saarburg geht von Brandstiftung aus. Am Dienstag, 16. Oktober, hatte gegen 22.05 Uhr ein Verkehrsteilnehmer den Brand zweier größerer Holzstapel in der Feldstraße in Ayl festgestellt.

Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand, der sich im Anfangsstadium befand, nach relativ kurzer Zeit löschen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei sind die beiden freistehenden, etwa 50 Meter auseinanderliegenden Holzstapel, durch bisher unbekannte Personen in Brand gesetzt worden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Zur Brandbekämpfung befanden sich Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Ayl, Biebelhausen und Saarburg unter der Leitung des Wehrleiters der VG Saarburg, die Feuerwehreinsatzzentrale Saarburg, der DRK-Ortsverein Saarburg und die Polizei Saarburg im Einsatz.

Mehr von Volksfreund