1. Blaulicht

Dodenburg: Drei Verletzte nach Autounfall auf der L43

Blaulicht : Unaufmerksam beim Abbiegen: Drei Verletzte nach Unfall bei Dodenburg (Fotos)

Am Donnerstag musste abends die L43 voll gesperrt werden. Nach einem Unfall war dort unter anderem der Rettungshubschrauber Christoph 10 im Einsatz.

Am Donnerstag, den 26. Mai, ereignete sich gegen 21:10 Uhr auf der L 43 in der Nähe von Dodenburg ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Der Unfallverursacher beabsichtigte, an einer Einmündung auf die vorfahrtberechtigte Straße einzufahren. Hierbei übersah der Fahrer das von links kommende zweite unfallbeteiligte Fahrzeug. Es kam zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wodurch diese erheblich beschädigt wurden.

Drei Verletzte nach Unfall bei Dodenburg

Der Unfallverursacher musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Insgesamt wurden drei Personen bei dem Unfall verletzt, alle kamen in umliegende Krankenhäuser. Die L 43 war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

 Unfall bei  Dodenburg mit drei Verletzten
Unfall bei Dodenburg mit drei Verletzten Foto: Agentur SIKO

Im Einsatz waren die Feuerwehren Dierscheid, Dodenburg, Heidweiler und Hetzerath, der Rettungsdienst und ein Notarzt mit dem Rettungshubschrauber Christoph 10, zwei Abschleppunternehmen und die Polizei Wittlich.