1. Blaulicht

Motorradfahrer verunglückt tödlich bei Nimshuscheid

Unfall : Motorradfahrer verunglückt tödlich bei Nimshuscheid

Ein 55 Jahre alter Motorradfahrer aus Nordrhein-Westfalen ist am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr nach Polizeiangaben auf der L 33 in der Nähe der Nimshuscheider Mühle (Eifelkreis Bitburg-Prüm) tödlich verunglückt.

Ein 55 Jahre alter Motorradfahrer aus Nordrhein-Westfalen ist am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr nach Polizeiangaben auf der L 33 in der Nähe der Nimshuscheider Mühle (Eifelkreis Bitburg-Prüm) tödlich verunglückt. Der Biker befand sich mit seinem Sohn auf einer Motorradtour in der Eifel. Der Sohn bemerkt plötzlich, dass sein Vater nicht mehr hinter ihm fuhr und drehte um. Der 55-jährige Motorradfahrer war nach Polizeiangaben aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanken gekracht. Ersthelfer versuchten den Schwerverletzten zu reanimieren. Der Notarzt aus Bitburg konnte aber nur noch den Tod des 55-jährigen attestieren. Die L 33 war während der Unfallaufnahme zwischen Waxweiler und Nimshuscheider Mühle komplett für den Verkehr gesperrt. Zwei Notfallseelsorger kümmerten sich um den Sohn am Unfallort. Im Einsatz waren neben der Polizei das DRK aus Badem und Bitburg sowie die Feuerwehren aus Feuerscheid und Nimshuscheid und der Rettungshubschrauber Christoph 10.