1. Die Woch

Kunst: Auf den Spuren der Trierer Künstler

Kunst : Auf den Spuren der Trierer Künstler

Familienwanderung durch die Trierer Innenstadt mit Kunsthistorikerin Polina Constantinova.

(red) Seit Jahrhunderten ist die Trierer Altstadt mit ihrem bunten Treiben und den altehrwürdigen Wahrzeichen ein beliebtes Motiv für Künstlerinnen und Künstler. Ihre Gemälde und Skulpturen halten das Stadtleben vergangener Epochen fest oder lassen unbekannte Ecken und verborgene Details entdecken, die im Trubel des Alltags oftmals übersehen werden. Damit dokumentieren sie auch die Entwicklung der Stadt von früheren Zeiten bis in die Gegenwart. Bei ihrer Familienwanderung nimmt Polina Constantinova kleine und große BesucherInnen mit auf einen Spaziergang durch die Innenstadt und erkundet Trier aus der Perspektive der Künstlerinnen und Künstler. Beim Vergleich der Kunstwerke mit den Originalschauplätzen gibt es viel zum Rätseln und Entdecken. Start des Rundgangs am Sonntag, 1. Mai, ist am Stadtmuseum Simeonstift, um 14 Uhr. Die Teilnahme kostet 1 Euro.