Freizeit: Keltertag im Freilichtmuseum Roscheider Hof

Freizeit : Keltertag im Freilichtmuseum Roscheider Hof

Im Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz findet am Sonntag, 22. September, von 11 bis 17 Uhr der diesjährige Keltertag statt.

Im Innenhof des Ausstellungsgebäudes werden die Äpfel aus den Streuobstwiesen des Museums gekeltert. Im Gegensatz zu den modernen Weinbaubetrieben wird im Museum mit einer alten Kelter mit Fallkeilen gearbeitet, die wegen des Geräusches der fallenden Keile früher auch als „Klipp-Kelter“ bezeichnet wurde. Der frische Most kann gekostet und käuflich erworben werden. Gekeltert wird über die Mittagszeit und die kleinen Besucher können sich beim Kinderkeltern erproben. Zudem werden regionale Produkte angeboten.  Gegen 14 Uhr gibt es Livemusik im Innenhof mit den Wengert-Stompers. Auch für Essen und Trinken ist gesorgt. Frisches Bauernbrot und Kuchen kommen aus dem Backhaus des Hunsrückweilers. Dazu gibt es Flammkuchen, Waffeln und Bratwurst.

Mehr von Volksfreund