1. Meinung
  2. Leserbriefe

Ihre Meinung: Das ist Demokratie

Ihre Meinung : Das ist Demokratie

Vitelliusbad

Zur Berichterstattung über das  Thema Planung des Neubaus Vitelliusbad Wittlich und die Entscheidung des Stadtrates am 8. September wird uns geschrieben:

Die Situation in Sachen Neubau Vitelliusbad lässt sich meines Erachtens in wenigen Worten zusammenfassen. Nach einem umfassenden Entscheidungsfindungsprozess, in dem jeder seine Vorstellungen einbringen konnte, hat der Stadtrat am 8. September 2020  als zuständiges Gremium eine Entscheidung getroffen. Es gilt nun, diese Entscheidung zu akzeptieren. Das verstehe ich unter Demokratie. Bei dieser Entscheidung ging es nicht nur um die Frage, in welchem Umfang das jetzige Freibad erhalten bleiben soll. Der Stadtrat muss bei seinen Entscheidungen auch im Blick haben, dass es in der Stadt noch viele andere Aufgaben und Projekte gibt, die dringend erledigt werden müssen. Auch die Auswirkungen seiner Entscheidung auf die finanzielle Situation der Stadt muss er berücksichtigen. Sollte es zu dem angestrebten Bürgerentscheid kommen müssen, hoffe ich, dass sich viele Bürger an der Abstimmung beteiligen und mit einem Nein zum Ausdruck bringen, dass es im Interesse der gesamten Bevölkerung Wichtigeres gibt als die Frage, in welchem Umfang das jetzige Freibad erhalten bleiben soll.