Früher warnen

Wie in der Medizin ist Früherkennung die wichtigste Maßnahme zur Insolvenzvermeidung. Die Aufgabe des Steuerberaters sollte es sein, aussagefähige monatliche Betriebsergebnisse sowie Planrechnungen zum Erfolg und zur Liquidität als Frühwarnsystem zu installieren.

So verfügt der mittelständische Unternehmer über aktuelle monatliche Steuerungsdaten. Sollten die ersten Zeichen einer Schieflage erkennbar werden, so hilft frühzeitige Reaktion durch Analyse der Zahlen und Ergreifen geeigneter Gegenmaßnahmen. Bei entsprechender Verfahrensweise könnte manche Insolvenz vermieden werden. Klaus Lehnen, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Gerolstein