Umwelt: Aktion „Saubere Landschaft“ am Eifel-Gymnasium

Umwelt : Aktion „Saubere Landschaft“ am Eifel-Gymnasium

(red) Trotz starkem Wind und Regenwetter packten rund 60  Schüler gemeinsam mit ihren Fachlehrern  an, um im Rahmen der Aktion „Saubere Landschaft“ das Schulzentrum und die Stadt Neuerburg von achtlos beseitigtem Müll zu befreien.

In Kleingruppen und mit ökologisch abbaubaren Müllsäcken ausgestattet, durchkämmte die Schülerschaft die Umgebung rund um Stadt und Schule auf der Suche nach wild abgelegtem Müll.

Hier staunte der ein oder andere nicht schlecht, was der hiesige Fliederbusch zu verbergen hatte: Besonders die Entsorgung des sich häufenden Plastikmülls lag den  Schülern am Herzen. Zudem wurden „Raritäten“ wie Sperrholzplatten, Geschirr, Glas sowie eine alte Wohnzimmerlampe gefunden. Foto: Julia Elenz

Mehr von Volksfreund