1. Region
  2. Kultur

Kommentar zum Arena Open Air Sommer: Nicht meckern, Tickets kaufen

Kommentar zur Kultur in Trier : Nicht meckern, Tickets kaufen

Jajaja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt ... wir steigern zwar nicht (direkt) das Bruttosozialprodukt, aber: Da die Kulturszene der Politik zwar relativ egal zu sein scheint, sich dennoch nicht unterkriegen lässt, sind wir Fans in der Pflicht.

Kaufen wir Tickets, nur so können wir die Kultur retten.

Konzertabsagen, fehlende oder zu spät ausgezahlte Hilfen – ein Rückschlag jagt in der Kulturszene den nächsten. Von Resignation ist dennoch keine Spur. Veranstalter präsentieren immer wieder neue Konzerte und Konzepte.

Und wir? Wir regen uns stellvertretend für diese Szene über die Politik auf. Das ist okay. Wir dürfen sagen, wie schlimm wir es finden, dass eine ganze Branche von der Politik im Stich gelassen wird. Aber wissen Sie was? Das hilft niemandem.

Was hilft: Geldbeutel auf. Tickets kaufen. Vielleicht noch’n Bierchen beim Termin. Davon können sich Kulturschaffende etwas kaufen. Von kritischen Worten gegenüber der Politik (leider) nicht.

c.thome@volksfreund.de