"Deutschland sucht den Superstar": Vorsingen in Luxemburg

"Deutschland sucht den Superstar": Vorsingen in Luxemburg

In knapp zwei Wochen ist es wieder soweit. Dann startet die neue Casting-Tour für die 14. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS). Nach Angaben von RTL gibt es aber einen kleinen Wermutstropfen für Talente aus der Region - sie müssen zum Vorsingen eine relativ lange Anfahrt in Kauf nehmen.

Ab dem 22. August sucht RTL wieder Gesangstalente für seine Sendung Deutschland sucht den Superstar. Am Montag, den 29. August, kommt der Truck zwischen 14 und 20 Uhr nach Luxemburg. Das Vorsingen im blauen Lastwagen geht auf der Place Guillaume II (Knuedler) in der Hauptstadt über die Bühne. Wer den Termin nicht schafft, kann am 30. August auch sein Glück in Saarbrücken versuchen.

"Auch 2017 gibt es keine Grenzen bei "Deutschland sucht den Superstar"", teilte RTL mit. Jede Musikrichtung sei willkommen. Ob Schlager, Hip Hop, Rap, Pop, Reggae oder Rock - DSDS setze das Motto "No Limits" weiter fort. Bei DSDS 2017 können sich Einzel-Personen genauso bewerben, wie Duos und Gruppen.

Teilnahmebedingungen sind ein gültiger Personalausweis und dass die Bewerber am 01.01.2017 mindestens 16 Jahre alt sein müssen.

Mehr von Volksfreund