1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

140 Jahre Gonzerather Klausenpilger

Glaube : 140 Jahre Klausenpilger

(red) Rund 50 Menschen  nahmen am Jubiläumspilgern unter dem Motto  „140 Jahre Klausenpilger Gonzerath“ teil. Marschiert wurde mit Abstand von Gonzerath  nach Klausen.

Morgens ging es noch mit Taschenlampe durch das dunkle Hinterbachtal, dann über Veldenz, Mülheim, über den Brauneberg zum Zwischenstopp nach Monzel. Anschließend ging es weiter nach Klausen, wo die Pilger Glockengeläut empfing. Pater Seul erteilte den Pilgersegen. Nach der Heiligen Messe ging es mit dem Bus zurück. Der letzte Pilgerweg führt von der „Lunn“ in der Ortsmitte zur Marienkapelle. Foto: Christoph Steinmetz