Bauarbeiten auf der Autobahn A1 bei Sehlem

Verkehr : Der Anfang vom Umweg aus luftiger Höhe

(mbu) So sieht die gesperrte Autobahnauffahrt bei Sehlem aus, die derzeit die Bauarbeiten auf der A 1 ermöglicht. Die Autofahrer werden in Richtung Koblenz auf die links sichtbare, hellere Fahrbahn umgeleitet und werden dort bis kurz vor die Ausfahrt Wittlich-Mitte geführt.

Die Fahrbahn wird auf sieben Kilometern von Grund auf erneuert und durch eine neue Betonfahrbahn ersetzt. Außerdem bekommt die A 1 auf dieser Strecke ein neues Schutzplankensystem. Im Dezember sollen die Bauarbeiten laut Landesbetrieb Mobilität (LBM) abgeschlossen sein. Das bedeutet aber auch, dass die Autofahrer aus Richtung Trier entweder bei Sehlem oder erst wieder bei Wittlich-Mitte in Richtung des neuen Hochmoselübergangs abfahren können, wenn dieser am 21. November eröffnet. Der Zeitraum, in dem die Autofahrer diese Alternativroute zur neuen Brücke benutzen müssen, erstreckt sich laut LBM über fünf bis sechs Wochen. Foto: portaflug

Mehr von Volksfreund