Junge Union sammelt mehr als 600 Handys

Aktion : Junge Union sammelt mehr als 600 Handys

(red) In fünf Aktionen und über mehrere Sammelboxen in der Region hat der Junge Union-Kreisverband mehr als 600 alte Handys gesammelt. Diese wurden dem Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier - A.R.T.  vom Kreisvorsitzenden Leonard Preisler und Kristina Brixius (stellvertretende Kreisvorsitzende) übergeben.

Leonard Preisler: „Wir hätten nicht damit gerechnet, dass wir so viele Handys sammeln würden. Das war eine großartige Aktion, die zeigt, dass man vor Ort etwas für unsere Umwelt tun kann.“ Die in den Handys enthaltenen Wertstoffe werden für die Produktion von neuen Mobiltelefonen genutzt. Foto: Kristina Brixius

Mehr von Volksfreund