1. Region

Schneelast: Schulturnhallen in der Eifel geschlossen

Schneelast: Schulturnhallen in der Eifel geschlossen

Die Kreisverwaltung des Vulkaneifelkreises hat vorsorglich die kreiseigenen Schulturnhallen wegen der Schneelast auf den Dächern sperren lassen. Auch im Eifelkreis wurde die Turnhalle der Grund- und Realschule Plus in Neuerburg geschlossen.

(neb) Anhaltspunkte für eine Gefahr für die Statik gebe es jedoch nicht, betonte Pressesprecherin Verena Bernardy. Betroffen sind die Schulturnhallen der Leopold-von-Daun-Realschule in Daun, der Augustiner-Realschule in Hillesheim, des Geschwister-Scholl- sowie des Thomas-Morus-Gymnasiums in Daun, des St.-Matthias-Gymnasiums in Gerolstein, der beiden Förderzentren in Daun und Gerolstein sowie der Berufsbildenden Schulen in Gerolstein.

Auch in Neuerburg (Eifelkreis Bitburg-Prüm) wurde die Schulturnhalle der Grund- und Realschule Plus geschlossen. Ein Statiker hatte die Flachdachkonstruktion der Halle gestern begutachtet und empfohlen, die Turnhalle zu sperren, solange die Schneefälle weiter anhalten. „Es scheint mir eine reine Vorsichtsmaßnahme zu sein“, sagte die Schulleiterin der Grund- und Realschule Neuerburg, Ute Zehren.

Bereits am Montag war die Eissporthalle in Bitburg aus Sicherheitsgründen gesperrt worden. Auch dort belastet eine mehr als zehn Zentimeter hohe Schneedecke die Dachkonstruktion.