Allstar-Tag in Trier: Rödl rückt in die Jury

Allstar-Tag in Trier: Rödl rückt in die Jury

Trier. (AF) Die Sitzplätze sind bis auf wenige Ausnahmen weg, Stehplätze aber noch reichlich zu haben: So sieht es laut Dirk Kaiser, Pressesprecher der Basketball-Bundesliga, gut eine Woche vor dem Allstar-Day aus, der am 22. Januar in der Arena Trier über die Bühne gehen wird. "Wir rechnen mit mehr als 5000 Zuschauern", sagt Kaiser.

Höhepunkt ist das Duell zwischen den Süd- und Nord-Allstars, bei dem der Trierer Philip Zwiener in der Startformation stehen wird (Beginn: 2030 Uhr). Schon zuvor werden TBBler in Aktion sein: John Bynum nimmt am Dunking-Wettbewerb teil. In der Jury werden unter anderem TBB-Trainer Henrik Rödl und Ademola Okulaja sitzen. Auch beim Aufeinandertreffen der besten Nachwuchsspieler - dem NBBL-Allstar-Game - werden mit Maxim Schneider und Bill Borekambi zwei Trie rer auf dem Parkett stehen.