1. Die Woch

Karneval: Blick hinter die Kulissen von Triers ältester Karnevalsgesellschaft

Karneval : Blick hinter die Kulissen von Triers ältester Karnevalsgesellschaft

Die KG Heuschreck geht am 26. Februar auf Sendung.

(red) Die KG Heuschreck gewährt ihrem Publikum einen exklusiven Blick hinter die Kulissen von Triers ältester Karnevalsgesellschaft. Denn auch wenn die Sitzungen in der Europahalle ausfallen, muss im Verein doch alles seine Ordnung haben. So tagt auch weiterhin der Programmausschuss und das Publikum der KG Heuschreck ist mit dabei. Da der Programmausschuss normalerweise unter Ausschluss der Öffentlichkeit tagt, ein absolutes Novum. Karnvevalfans können dieses ungewöhnlichste Meeting des Programmausschusses, das es je gab, am Fernseher oder online verfolgen. Dabei zeigt sich gleich mehrfach, dass es bei der KG Heuschreck nicht nur auf, sondern auch hinter der Bühne, musikalisch und lustig zugeht und die Politik auch dann ihr Fett abkriegt, wenn sich Büttenredner „ganz privat“ unterhalten. Mit Musik, Tanz und lustigen Reden bringen die Heuschreck Aktive Karneval 22 zu den Jecken nach Hause. Und – es gibt es eine Weltpremiere, die beiden lustigsten Büttenredner der KG Heuschreck treten erstmals gemeinsam auf. Das Foto zeigt von links nach rechts: Helmut Leiendecker, Rainer Lübeck, Niko Mohr, Alexander Houben, Gerhard Kress und Louisa Kress.

Die Heuschreck-Aktiven und der Offene Kanal OK54 haben in kürzester Zeit ein neues, fernsehtaugliches Programm konzipiert, produziert und gehen damit unter dem Motto „Inside Heuschreck 2022 – Hinter den Kulissen“ am Samstag, 26. Februar, 20.11 Uhr, beim OK54 auf Sendung. Online kann die Sendung unter  www.ok54.de und www.heuschreck.de verfolgt werden.