Kam Vergewaltiger von außerhalb?

Kam Vergewaltiger von außerhalb?

Die Fahndung der Kriminalpolizei Trier nach dem Vergewaltiger eines 16-jährigen Mädchens dauert an. Eine Woche nach dem Verbrechen am fetten Donnerstag gibt es noch keinerlei Hinweise zum Täter.

Obwohl der Tatort mitten in der Innenstadt liegt, ist Passanten anscheinend nichts aufgefallen. Auch die genaue Beschreibung des Vergewaltigers durch sein Opfer führte bisher nicht zu einer Meldung bei der Polizei. Delfin-Ohrstecker, Koteletten schräg zum Mund, verfärbter Schneidezahn, vermutlich Kratzspuren im Gesicht: All dies kam bisher offenbar niemandem bekannt vor. „Der Täter könnte natürlich auch außerhalb der Region leben und in Trier und Umgebung unbekannt sein“, bestätigt Polizei-Sprecherin Monika Peters auf TV-Anfrage. Hinweise an die Polizei unter Telefon 0651/9779-2290. (cus)

Mehr von Volksfreund