1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Die beiden Profilklassen der Realschule plus Saarburg sind mit Erfolg gestartet.

Schule : Top im Sport und am Keyboard

Die beiden Profilklassen der Realschule plus Saarburg sind mit Erfolg gestartet.

Das eigene Schulprofil zu stärken und gleichzeitig musikalisch oder sportlich interessierten Schülern ein Angebot, das ihren Interessen in besonderer Weise entgegenkommt, zu machen, ist Ziel der beiden Profilklassen der Realschule plus Saarburg.

„Ich finde es toll, dass wir Instrumente lernen und viel über Musik erfahren“, erzählt Magalie, und Niklas berichtet, dass er sich immer wahnsinnig auf die Musikstunden freue und es ihm großen Spaß mache. Worauf Felix ergänzt: „Es ist nur schade, dass wir nicht noch mehr Musik haben, denn das Keyboardspielen ist klasse, und unser Auftritt war auch super.“ Denn bereits beim Winterkonzert zeigten die Schüler, was sie in wenigen Monaten gelernt hatten.

In der Keyboard- und Percussionklasse sind Schüler willkommen, die Spaß und Freude an der Musik haben. Tiefergehende musikalische Fertigkeiten stellen keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Keyboard- und Percussionklasse dar. Musikalische Inhalte werden praxisnah und handlungsorientiert erarbeitet, das gemeinsame Musizieren steht dabei immer im Vordergrund. Während zwei Jahren erlernen die Schüler Grundzüge des Keyboard- und Cajonspiels. Wie wichtig eine aktive Beschäftigung mit Musik für die Entwicklung von Kindern ist, haben wissenschaftliche Studien belegt. Neben Konzentrations- und Merkfähigkeit werden auch Durchhaltevermögen, Selbstbewusstsein und Sozialkompetenzen gefördert. „Mir ist aufgefallen, dass es meinen Schülerinnen und Schülern sehr gut gelingt, einander zuzuhören, aufeinander zu hören und miteinander zu arbeiten. Wie wichtig das ist, erleben sie in jeder Musikstunde und können diese Erfahrung auf die übrigen Unterrichtsstunden übertragen“, so die Klassenlehrerin Nadine Mallmann.

In der Sportklasse werden sportlich begeisterte  Schüler gefordert und gefördert. Schwerpunkte sind neben der breitgefächerten   sportlichen Ausbildung mit Talentförderung vor allem auch die Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen und Klassenfahrten beziehungsweise Wandertage mit sportlichem Inhalt. Der Fair-play-Gedanke und die positiven Werte des Sports, vor allem Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, haben einen sehr hohen Stellenwert. Daneben üben die Schüler ein Fitness- und Gesundheitsbewusstsein ein.

Nähere Informationen zu den Profilklassen, aber auch zur Anmeldung an der Realschule plus Saarburg (möglich ab dem 3. Februar) unter www.rs-plus-saarburg.de