1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Polizei nimmt Randalierer in Traben-Trarbach fest

Festnahme : Mann beschädigt Autos und bedroht Anwohner in Traben-Trarbach

Die Polizei hat in Traben-Trarbach einen Randalierer in Gewahrsam genommen. Sie bittet Geschädigte, sich zu melden.

Zunächst gebändigt und dann in Gewahrsam genommen hat die Polizei einen Randalierer in Traben-Trarbach. Ausgelöst worden sei der Einsatz, so die Polizei, am Dienstag in den Abendstunden durch einen Vorfall, bei dem der betreffende Mann im Bereich der Fußgängerzone und des Rathauses einen Anwohner bedroht habe. Während der Anzeigenaufnahme durch die Polizei hätten sich Hinweise darauf ergeben, dass dieselbe Person zuvor bereits einen geparkten PKW beschädigt hatte, indem sie über das Dach und die Motorhaube des Fahrzeugs gelaufen sei. Dies sei durch mehrere Zeugen bestätigt worden.

Den Täter habe auch die Anwesenheit der Polizei nicht davon abgehalten, erneut über das Dach eines bereits von ihm beschädigten Fahrzeugs zu laufen, bevor er daran hätte gehindert werden können. Zeugen hätten die Polizei zudem darauf hingewiesen, dass der Täter weitere Fahrzeuge beschädigt habe. Der äußerst aggressive Beschuldigte sei in polizeilichen Gewahrsam genommen worden und müsse sich nun wegen mehrerer Straftaten verantworten.

Anwohner aus dem Ortsteil Trarbach, deren Fahrzeuge möglicherweise ebenfalls beschädigt wurden, können sich zur Erstattung einer Anzeige bei der Polizeiwache Traben-Trarbach unter der Telefonnummer 06541/6270 melden.

(red)