1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Betriebe machen sich verdient um Ausbildung

Betriebe machen sich verdient um Ausbildung

Zehn Betriebe aus Gastronomie und Hotellerie in den Regionen Koblenz und Trier sind im Tagungszentrum der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier für ihr Engagement in der Ausbildung ausgezeichnet worden. Das Qualitätssiegel dient Auszubildenden, Eltern und Berufsberatern als Empfehlung bei der Auswahl des Ausbildungsbetriebs.

Die Laufzeit der Auszeichnung beträgt drei Jahre. Unter den Preisträgern befinden sich mit dem Landgasthof Michels aus Schalkenmehren und dem Nells Park Hotel Trier zwei Betriebe aus der Region Trier. Die rückläufigen Ausbildungszahlen im Gastgewerbe erfordern von Betrieben starkes Engagement im Werben um Nachwuchskräfte. "Unternehmer und Ausbilder müssen mit Leidenschaft und Motivation für die Berufsbilder in Gastronomie und Hotellerie werben, indem sie hervorragende Ausbildungsbedingungen schaffen", sagt IHK-Geschäftsführer Ulrich Schneider. red