1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Dreijährige auf Moselradweg angefahren - Radfahrer flüchtet

Unfall : Dreijährige auf Moselradweg angefahren

Ein Radfahrer ist auf dem Moselradweg mit einem kleinen Mädchen kollidiert. Er hat nach dem Unfall unerlaubterweise das Weite gesucht.

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem drei Jahre alten Kind ist es laut Polizei am Montag gegen 15.10 Uhr auf dem Moselradweg gekommen, der parallel zur Straße Martinerfeld verläuft. Der Radfahrer habe das Mädchen erfasst, das hierdurch gestürzt sei und sich verletzt habe.

Nach dem Zusammenstoß verließ der Radfahrer laut Polizei die Unfallstelle, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Er wurde als cirka 50 Jahre alter Mann mit Vollbart, Brille und roter Jacke beschrieben.

Zeugen, die Angaben zu dem Radfahrer machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0651/97795210 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.