1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Literaturgespräch „Englische Lieblingsromane“ jetzt digital

Literatur : Literaturgespräch zu englischen Romanen

Die Universität Trier präsentiert am Freitag, 5. Februar, ab 19 Uhr ihr jährliches Literaturgespräch. Es werden die schönsten englischen Romane des Jahres 2020 diskutiert – zum ersten Mal digital.

In einem Livestream kommen Eva-Maria Windberger und Ralf Hertel von der Universität Trier mit Martin Genetsch (Studienseminar Trier) und Hubert Spiegel von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zusammen. Ihre Wahl fiel auf Graham Swifts „Da sind wir“, „Judith und Hamnet“ von Maggie O‘Farrell, sowie „Apeirogon“ von Colum McCann. 

 Alle aktuellen Informationen zum Videostream werden auf der Webseite www.lieblingsromane-trier.de eingestellt. Die Teilnahme ist kostenlos.