1. Region
  2. Vulkaneifel

Motorradfahrer bei Unfall nahe Meisburg schwer verletzt

Polizei : Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Die Polizeiinspektion Daun wurde am Samstagnachmittag, um 16.38 Uhr, über einen Verkehrsunfall mit einem verletzten Kradfahrer auf der Landesstaße 16 bei Meisburg informiert. Ermittlungen der Beamten vor Ort ergaben, dass der 57-jährige niederländische Motorradfahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Kurve zu Fall kam und sich schwere Verletzungen beim Sturz zuzog.

Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Daun gebracht. Lebensgefahr besteht für den verletzten Motorradfahrer nach Auskunft der Polizei nicht. Neben den Beamten der Polizei Daun waren auch ein Notarzt und Rettungssanitäter des DRK im Einsatz.