1. Sport
  2. Laufen

Hermeskeiler entthronen Max-Planck-Gymnasium bei SWT-Schullaufmeisterschaft

Hermeskeiler entthronen Max-Planck-Gymnasium bei SWT-Schullaufmeisterschaft

Das Hermeskeiler Gymnasium hat die ausdauernsten Schüler in Stadt und Kreis Trier und Trier-Saarburg. Das jedenfalls suggeriert das Ergebnis der neunten SWT-Schullaufmeisterschaft. Die Jungen aus dem Hochwald gewannen die Schulwertung. Die Mädchen wurden hinter dem Trierer Angela-Merici-Gymnasium Vizemeisterinnen.

Starter Auftritt der Hermeskeiler Gymnasiasten bei den Trierer SWT-Schullaufmeisterschaften: Nach der Auswertung aller Resultate steht erstmals in der neunjährigen Geschichte der Titelkämpfe der Schulen aus der Stadt Trier und dem Kreis Trier-Saarburg das Trierer Max-Planck-Gymnasium (MPG) weder in der Schulwertung der Mädchen noch der Jungen auf dem ersten Platz. Das Gymnasium Hermeskeil (vier Punkte) und das Trierer Friedrich-Spee-Gymnasium (fünf Punkte) verdrängten bei den Jungen die achtmalige Siegerschule (sieben Punkte) auf den dritten Platz. Erfolgreich waren auch die Mädchen aus dem Hochwald (fünf Punkte), die sich allerdings wie im vergangenen Jahr deutlich dem Trierer Angela-Merici-Gymnasium (mit der Bestpunktzahl drei) geschlagengeben mussten. Den dritten Platz belegte punktgleich mit dem Trierer Auguste-Viktoria-Gymnasium (vierter Platz) und der Martin-Grundschule Trier (fünfter Platz) das MPG. Alle drei Schulen erzielten neun Punkte. Entscheidend war der Vergleich der bessen, beziehungsweise zweitbesten Teamplatzierung. Am vergangenen Mittwoch rannten 1697 Acht- bis 17-Jährige aus 41 Schulen im Moselstadion in 13 unterschiedlichen Rennen jeweils 1500 Meter.

Weiterer Bericht zur SWT-Schullaufmeisterschaft mit allen Ergebnissen und Bildern:
http://www.volksfreund.de/nachrichten/sport/laufen/veranstaltungen/Artikel-zu-Laufveranstaltungen-1694-Maedchen-und-Jungen-bei-SWT-Schullaufmeisterschaften;art165506,3520983