| 09:41 Uhr

Laufen
Eifellauf-Saison startet am Samstag in Ernzen

Ernzen. Die letzten Herbstmarathonläufe stehen noch an, aber in der Eifel denkt man schon ans nächste Frühjahr. Um gut über den Winter zu kommen gibt es seit einem halben Jahrhundert im Winterhalbjahr etwa im Zwei-Wochen-Rhythmus an unterschiedlichen Orten die sogenannten Eifelläufe. Von Holger Teusch

(teu) Start der aktuellen Saison 2018/19 ist am zweiten Oktober-Samstag (13. Oktober) um 14.30 Uhr am Sportplatz von Ernzen. Drei Gruppen für unterschiedlich leistungsstarke Läufer werden angeboten. Die Streckenlängen liegen zwischen etwa elf und 23 Kilometer. Gelaufen wird ohne Wettkampfdruck in der Gruppe, die von ortskundigen Ausdauersportlern angeführt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Übersicht über die Eifelläufe 2018/19

Eifelläufe im Internet