’T as nëmmen e Kazespronk

’T as nëmmen e Kazespronk

Sie möchten die Auflösung unseres Rätsels aus der vergangenen Lexikon-Ausgabe? Nun ja, was ist eine Kazemusekstaart? Es ist ein Obstkuchen mit einer Teigschicht darüber. Gängiger ist bei vielen Luxemburgern der Begriff Mummentaart, im Deutschen ein gedeckter Apfelkuchen.Sie möchten weitere luxemburgische Begriffe lernen?

Hier einige weitere Zusammensetzungen mit Kaz - Katze:

Kazepelz
Katzenfell

In der Volksmedizin hält sich folgender Spruch: E Kazefell em de Läif gebonn oder an de Schong as gutt géint d'Giicht.
Ein Katzenfell um die Hüfte gebunden oder in den Schuhen ist gut gegen Gicht.

Kazeschossel
Katzennapf

Übertragen: E frësst aus der Kazeschossel.
Nach der Verschwendung leidet er nun bittere Not.

Kazeschwanz
Katzenschwanz

Etwa ironisch:
Wéi wäit as et bis an den Himmel? E Kazeschwanz, wann e laang genuch as.
Wie weit ist es bis in den Himmel? Einen Katzenschwanz - wenn er lang genug ist.

Et feelt nëmmen e Kazeschwanz.
Es fehlt noch viel.

Kazespronk
Ein Katzensprung

'T as nëmmen e Kazespronk bis dohinner.
Es ist nicht weit (nur einen Katzensprung) bis dahin.

Mehr ....aus dem Lëtzebuergeschen gibt es im Buch "Luxemburger Allerlei - Wissenswertes für Anfänger und Fortgeschrittene". Das Buch ist im Handel und im TV-Shop erhältlich.

Der Titel: Sabine Schwadorf: Luxemburger Allerlei, Verlag Michael Weyand, 14,80 Euro.