1. Region

Auto kracht in Sattelzug

Auto kracht in Sattelzug

Ein Autofahrer ist auf der A1 von Trier nach Hermeskeil beim Zusammenstoß seines Fahrzeugs mit einem vorausfahrenden Sattelzug schwer verletzt worden.

(red) Der Fahrer eines schwarzen Ford-Fiesta aus dem Kreis Birkenfeld war am frühen Freitagabend Richtung Saarbrücken unterwegs, als er laut Polizei aus bisher ungeklärten Gründen in Höhe von Reinsfeld (Kreis Trier-Saarburg) auf einen Sattelzug, der den rechten Fahrstreifen benutzte, auffuhr. Durch den Aufprall geriet der Pkw ins Schleudern und überschlug sich mehrmals. Der Fahrer konnte sich selbst aus seinem Fahrzeugwrack befreien. Er wurde nach entsprechender Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren das DRK Hermeskeil, die Feuerwehr Hermeskeil, sowie die Autobahnpolizei Schweich. Die Unfallstelle war etwa eine Stunde halbseitig befahrbar; es kam zu keinen nennenswerften Behinderungen. Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten sich mit der Autobahnpolizei Schweich unter der Telefonnummer 06502/9165-0 , oder per E-Mail pastschweich@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.