1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Forstamt warnt: Wälder am Rösterkopf und im Osburger Hochwald meiden

Folgen des Winterwetters : Forstamt warnt: Wälder am Rösterkopf und im Osburger Hochwald meiden

Wegen der starken Schneefälle der vergangenen Tage stürzen im Hochwald vermehrt Bäume um oder verlieren schwere Äste. Das Forstamt spricht von akuter Lebensgefahr insbesondere rund um den Rösterkopf und die Hohe Wurzel.

Die massiven Schneefälle seit Sonntag hätten in Wäldern rund um den Rösterkopf bei Reinsfeld und im Osburger Hochwald bereits zu einigen Kronenabbrüchen geführt, warnt der Reinsfelder Revierförster Martin Ritter. Spaziergänge im Wald seien deshalb zurzeit lebensgefährlich. Die Situation könne sich angesichts der Wetterprognosen in den kommenden Tagen noch weiter verschärfen, warnt das Forstamt Hochwald am Mittwoch in einer Pressemitteilung und rät dringend von Besuchen im Wald ab. Von den mit Nassschnee bedeckten Bäumen könnten jederzeit und unvorhersehbar Äste und Teile der Baumkronen abbrechen und herabstürzen.