1. Region
  2. Vulkaneifel

Kreissparkasse Vulkaneifel konzentriert Geschäftsbetrieb

Spaerkasse : Kreissparkasse reagiert auf Corona

Wegen der Coronavirus-Krise schließt die Kreissparkasse (KSK) Vulkaneifel kleinere Geschäftsstellen, bei größeren Filialen würden die Öffnungszeiten angepasst, so die KSK.

Ab Montag, 6. April, würden die Geschäftsstellen Gillenfeld, Birresborn, Stadtkyll und Uersfeld bis auf weiteres für den Kundenverkehr geschlossen. Alle Geldautomaten blieben weiterhin im Betrieb. Die großen Geschäftsstellen – Daun, Gerolstein, Hillesheim, Jünkerath und Kelberg – öffnen laut KSK ab dann wie folgt: montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie von 13.30 bis 16 Uhr. Das Kundenservicecenter sowie die Online-Beratung stehen laut KSK montags bis samstags von 8 Uhr bis 20 Uhr unter Telefon 06592/9350 zur Verfügung.