Karoline Kohrs Doppelpack sichert Issels weiße Weste

Karoline Kohrs Doppelpack sichert Issels weiße Weste

SV Furpach - TuS Issel 1:2 (0:1) Issel tat sich wie erwartet schwer beim mit ehemaligen Erst- und Zweitliga-Spielerinnen gespickten Kader der Saarländerinnen. Das galt umgekehrt für die erfahrenen Gastgeberinnen aber auch, obwohl der TuS mit sieben Spielerinnen zwischen 16 und 19 Jahren antrat.

"Sie haben sich an unserer Abwehr die Zähne ausgebissen", freute sich TuS-Coach Stefan Jostock. Beide Teams neutralisierten sich über weite Strecken in der ersten Halbzeit. Mit zwei Ausnahmen. In der 28. Minute erlief Karoline Kohr einen Steilpass von Lara Ballmann, ließ zwei Furpacherinnen stehen und traf aus spitzem Winkel zum 1:0. Kurz vor der Pause rettete Rebekka Beck bei einer Großchance des SVF. Gleich nach dem Wechsel verpasste Isabel Meyer zweimal die Vorentscheidung. Fast im Gegenzug nutzte Ex-Bundesligaspielerin Sabrina Meyer auf der Gegenseite einen Platzfehler zum 1:1. Issel steckte den Rückschlag weg - und wie. Nur vier Minuten später tanzte Lisa Wagner die halbe Furpacher Abwehr aus und Karoline Kohr vollendete mit einem Drehschuss in den Winkel. Kurz vor dem Abpfiff rettete die erneut souveräne Torfrau Beck den Sieg, als sie einen Freistoß von Meike Dinger mit einer Glanzparade an die Latte lenkte. TuS Issel: Rebekka Beck - Elisabeth Irmisch, Lisa Wagner, Elena Burg, Simone van Bellen - Lara Ballmann, Julia Oberhausen, Madeleine Kuhl (46. Isabel Meyer), Carina Philippe (75. Annika Regneri) - Karoline Kohr, Christina Rosen (60. Carmen Dörr); Trainer: Stefan Jostock Tore: 0:1 (28.) Karoline Kohr, 1:1 (58.) Sabrina Meyer, 1:2 (62.) Karoline Kohr wir

Mehr von Volksfreund