Handball: Irmenacher Jugend beeindruckt gegen Eisenach

Handball: Irmenacher Jugend beeindruckt gegen Eisenach

Südwestdeutsche Meisterschaft: ThSV Eisenach - HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch 31:39 (19:18) Im zweiten Spiel der Meisterschaft sind die Schützlinge der männlichen C-Jugend von Trainer Igor Domaschenko auf den thüringischen Meister aus Eisenach getroffen, für den die Meisterschaft bereits gelaufen ist. Allerdings mussten die Hunsrücker auf ihren Coach verzichten, der bei den kleinen Miezen im Einsatz war.

Nach dem Wechsel zeigte sich die Hunsrücker Defensive verbessert, und Torhüter Nico Stoffel hielt einige wichtige Bälle. Am Samstag erwartet die Hunsrück HSG, die erneut ohne Trainer auskommen muss, den hessischen Meister aus Hanau (Anwurf 18 Uhr). Bereits um 16 Uhr trifft die weibliche C-Jugend im Kampf um die Südwestdeutsche Meisterschaft auf das Team aus Hüttenberg. Beide Spiele finden in der Hirtenfeldhalle in Kleinich statt. R.S.

Mehr von Volksfreund